Neue Video-Kampagne "digital und real"

Mit 4 Video-Clips wollen wir auf das Thema digitale Gewalt aufmerksam machen. Die Videos und weitere Informationen zur Kampagne sind auf der auf der Webseite des bff und Instagram zu finden.

Mit der Kampagne sind eine zahlreiche Forderungen verbunden, wie:

  • eine bessere und ausreichende Finanzierung der Fachberatungsstellen
  • das Ermöglichen von Technikberatung und Hilfeleistung für Betroffene von digitaler Gewalt
  • die Sensibilisierung und bessere Ausstattung von Polizei und Justiz
  • ein Netz ohne Diskriminierung für alle

"digital und real" wurde erstellt mit der Expertise und Unterstützung von: Maja Bogojević, Jasna Strick @tugendfurie, Anne Wizorek / @marthadear, Zoff Kollektiv und Systrar Productions.

Vielen Dank!